Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Beratungsstellen in Burgenland

In unseren Beratungsstellen erhalten Erkrankte und ihre Familien möglichst rasch einen Termin – und bei Bedarf selbstverständlich auch mobil mittels Hausbesuche oder Krankenhausbesuche.

Unsere Beratungsleistung beinhaltet:

  • Information und Vernetzung
  • Entlastung in der aktuellen Situation
  • Begleitung in der Zeit medizinischer Behandlung
  • Information zu Fragen der Rehabilitation
  • Auskünfte zu sozialen Fragen
  • Unterstützung in der Frage nach dem was gut tut, Hoffnung und Zuversicht vermittelt
  • Begleitung in der Erfahrung von Krankheit, Leiden und Schmerzen und im Leben mit Unveränderlichem
  • Beratung bei Lebensfragen, die durch die Krankheit aktualisiert werden
  • Unterstützung in Fragen, Veränderungen und Belastungen, die Partner, Familie und Angehörige betreffen
  • Vernetzung mit anderen Institutionen, Hilfseinrichtungen, Diensten und Selbsthilfegruppen.

Das Angebot der Unterstützung ist kostenlos. Selbstverständlich unterliegen die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle der Schweigepflicht.